Mäc Härder erprobt sich als Schirmherr

Sulzdorf (hf) Einen ganz besonderen Schirmherrn hat sich die evangelische Landjugend Sulzdorf für ihre Feier rausgewählt. Der bekannte Kabarettist Mäc Härder hat sofort zugesagt und war am Wochenende bereits in der Gemeinde. Grund: Beim Festkommers in der kommenden Woche kann er selbst nicht dabei sein. Deshalb wurde seine Festrede als Schirmherr per Video aufgezeichnet und wird am 21. November um 1930 Uhr beim Festabend auf einer Großleinwand zu sehen sein. Über die Zusage der Schirmherrschaft freuten sich Thorsten Schad und Brigitte Dellert, die beiden Vorsitzenden der evangelischen Landjugend gemeinsam mit Mc Härder (rechts). Die evangelische Landjugend Sulzdorf gehört mit zu den ältesten Landjugendverbänden, die vor 50 Jahren gegründet wurden.

 

Artikel von Ralf Seidling

[-= zurück zur Presseseite =-]